Hallo Leben | Ein bisschen was Persönliches

Persönliches

Ihr Lieben!

Ich fühle mich als würde das Leben jetzt wieder richtig anfangen…
Am Freitag habe ich die mündliche Prüfung zu meinem Fachwirt-Studium bestanden und bin unglaublich glücklich, dass dieses Kapitel jetzt endgültig abgeschlossen ist.

Die letzten 2,5 Jahre waren doch eine ziemliche Belastung. Job, Studium und dann noch die Fotografie, die sich die letzten beiden Jahre erst so richtig entwickelt hat. Erst wenn von Anderen die Anmerkungen kamen: Wow, du arbeitest Vollzeit UND studierst noch nebenbei? Und dann noch die Fotografie? Das ist schon eine ganz schöne Leistung. Da kommt man dann ins Grübeln.

Und ja, ich muss zugeben, die letzten Monate waren heftig. Der Stress der Prüfungen sitzt immer im Nacken. Die Vorlesungen, den Job und die Fotografie, das alles unter einen Hut zu bekommen war teilweise nicht einfach. Und trotzdem bin ich stolz das alles genau so gemacht zu haben.

Danke auch an euch und an alle die mich unterstützt und Verständnis gezeigt haben, wenn durch die Arbeit oder das Studium einfach nur wenig Zeit übrig war.

Was jetzt kommt wird toll! Das Leben fängt wieder an! Endlich kann ich all meine freie Zeit wieder selbst verplanen und mich umso intensiver meinem liebsten Hobby und meiner Leidenschaft, der Fotografie, widmen. Und vor allem im letzten Jahr ist mir bewusst geworden, dass ich diesen kreativen Ausgleich in meinem Leben einfach brauche.

Und ich freu mich! Ich freue mich unglaublich auf die vielen tollen Hochzeiten die schon anstehen und all die Shootings, die sich noch ergeben werden.

♡ Laura

Ein Fun-Fact des Shootings: Wie löse ich meinen Fernauslöser aus, wenn ich beide Hände frei haben möchte? Genau… mit den Knien! Gut, dass mich niemand gesehen hat ;) 

CATEGORIES
SHARE
Related Posts
Featured
Inspirationsshoot | Pferdemädchen
Kirschblüten-Zauber | Die Schönheit des Frühlings