Sandra und Andreas | Hochzeitsbilder im Münchner Schlachthofviertel

Hochzeiten

Normalerweise bin ich ja nicht unbedingt dafür bekannt, an alten, verlassenen, brachliegenden Locations zu fotografieren. Natur, Wälder, Wiesen sind dann eher mein „Ding“. Also war ich total gespannt, was rauskommen würde, als Sandra und Andreas den Wunsch äußerten, ihre Paarbilder im Münchner Schlachthofviertel zu machen. Nachdem der Viehhof bei den beiden quasi gleich ums Eck ist und sie mit diesem Ort sehr viele Erinnerungen an Events und gemeinsame Zeiten verbinden, war die Wahl für die beiden perfekt. Auch wenn der etwas raue und (sorry) abgefuckte Hintergrund mit Graffitis und Dosenmüll im ersten Moment vielleicht nicht so passend erscheint ;) 
Ich hab mich drauf gefreut, mal wieder etwas anderes auszuprobieren und was soll ich sagen… ich bin total begeistert! Gerade der Kontrast der traditionellen Trachtenoutfits zu den wilden Graffitis im Hintergrund gefällt mir mega gut.

Das super schöne Dirndl ist übrigens von Gottseidank, die Ringe der beiden sind von frida’s.

Schaut es euch selbst mal an… viel Spaß mit den Bildern! Und danke lieber Andreas, liebe Sandra für euer Vertrauen in meine Arbeit :))

CATEGORIES
SHARE
Related Posts
Featured
Sonja und Tobias | After-Wedding-Shoot
Mallorca Hochzeits Inspiration | Alina und Bastian
Kathi und Chris | Hochzeit in den Bergen